Billy Bordo gewinnt beim 4. RIHA Open

Billy Bordo gewinnt beim 4. RIHA Open

Der TTC Mattersburg war am Sonntag 24.04. beim 4. RIHA Open 2016 mit Billy Bordo, Walter Ramhofer und Manuel Weisz vertreten.
Das Turnier fand wie üblich in der WSA Schwechat statt.

Billy Bordo konnte den zweit höchsten Bewerb (bis 2050 Punkte) sensationell für sich entscheiden. Gratulation!
Im offenen Bewerb schaffte es Billy ebenfalls in die KO-Phase, wo er sich allerdings nach großartigem ersten Satz dem späteren Sieger, Nationalteam-B-Spieler Alexander Chen, mit 0:3 geschlagen geben mußte.
Alles in allem eine hervorragende Leistung unserer Nummer 1.
Bravo, Billy!
IMG_2111
Walter Ramhofer und Manuel Weisz schafften es in ihrem Bewerb jeweils in die KO-Phase, wo allerdings im Achtelfinale Endstation war.

Der TTC Mattersburg gratuliert allen Teilnehmern!

Hier alle Bewerbe mit Ergebnissen:
http://turnier.wsa-tt.com/ko_type_7_0_0.html

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.