TTC Mattersburg bei den Landesmeisterschaften

TTC Mattersburg bei den Landesmeisterschaften

Der TTC Mattersburg war am Samstag 27.5.2017 bei den Landesmeisterschaften der Allgemeinen Klasse in Oberpullendorf vertreten.
Mit dabei waren Billy Bordo, Wolfgang Baumgartner und Marcus Reichl.

Aus Mattersburger Sicht war einmal mehr Billy Bordo überragend, der seine Pokale- und Medaillensammlung wieder erweiterte.
Im Berwerb C (bis 1.700 Punkte) setzte sich Bordo im Finale gegen Martina Graner glatt in 3 Sätzen durch.

Sieger Bordo in der Mitte

Im Berwerb B (bis 1.900 Punkte) mußte sich Bordo im Endspiel Philipp Patzelt erst im 5. Satz mit 8:11 geschlagen geben.

Platz 2 für Billy Bordo (3.v.l.)

Im Doppel erreichte unser Mattersburger Top-Mann ebenfalls das Finale. Gemeinsam mit Partner Johann Rottensteiner (Pinkafeld) war man aber gegen die Bundesliga-Spitzenpaarung aus Oberwart mit Dominik Habesohn und Mathias Habesohn chancenlos.

Auch Marcus Reichl sammelte eine weitere Medaille und belegte im Bewerb D (bis 1.500 Punkte) Platz 3!

Marcus Reichl (3.v.r.)

Bravo an alle Teilnehmer!

Den Bericht des BTTV könnt ihr hier nachlesen
http://www.bttv.at/pages/posts/ergebnisse-der-landesmeisterschaften-2017-341.php

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.