Freundschaftsspiel gegen TTC Spar

Freundschaftsspiel gegen TTC Spar

Am Samstag, 28. Mai 2016, bestritt der TTC Mattersburg ein Freundschaftsspiel im Mattersburger Gymnasium gegen den TTC Spar aus Wien.

Rudi Ulrich (stehend 4.v.l.) organisierte den Wettkampf mit bzw. gegen seine ehemaligen Vereinskollegen vom TTC Spar.

In spannenden Spielen fehlte es weder an Kampfgeist und spielerischer Qualität, noch an Spaß!
Beim Modus Jeder-Gegen-Jeden blieb Billy Bordo als einziger ungeschlagen, letztendlich setzen sich aber die Wiener Freunde mit einem Gesamtscore von 21:15 durch.
Für Mattersburg spielten weiters Marcus Reichl, Obmann Christof Giefing, Walter Ramhofer und Manuel Weisz.

Die handschriftlichen Ergebnisse als Pdf eingescannt:
Ergebnisse

Alle gesammelten Fotos hat uns Rudi’s Bruder, Ludwig Ulrich, dankenswerterweise zur Verfügung gestellt. Diese sind nur mit diesem Link abrufbar. Mit dabei Fotos vom parallel stattgefundenen Jugendtraining.
Fotos

Nochmals Danke an die Gäste vom TTC Spar, die mit Rudi Farkas, Hans Kellermann, Christian Auer, Erich Krumpöck, Ludwig Ulrich und Thomas Taut (v.l.n.r.) den Weg nach Mattersburg antraten.
DSC08711

Wir freuen uns bereits auf ein Retour-Spiel in Wien!

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.